Unfall auf A8 bei Friedberg | Polizei sucht Zeugen

BAB A8, Höhe Friedberg, FRi. Stuttgart – Am 15.05.2020, gegen 10:50 Uhr, fuhren ein Jaguar, SUV, und ein silberner Mazda mit hoher Geschwindigkeit auf der linken Fahrspur hintereinander. Der Jaguar-Fahrer wollte an der Anschlussstelle Friedberg nach eigener Aussage abfahren und wechselte auf die mittlere Fahrspur.

Symbolbild

Laut Angaben des Mazda-Fahrers machte der Jaguar jedoch wieder einen Schlenker zurück auf die Überholspur, weshalb er stark abbremsen musste. Der Mazda geriet daraufhin in Schleudern und prallte seitlich gegen einen auf der mittleren Spur fahrenden BMW. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Der Jaguar-Fahrer gab an, dass er zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes bereits am der rechten Spur fuhr und sein Verhalten deshalb nicht unfallverursachend war.

Zur Klärung des Unfallhergangs bittet die APS Gersthofen unter der Nummer 0821/323-1910 um Zeugenhinweise.