Unfall auf der A8 bei Edenbergen -LKW verliert mehrere hundert Liter Diesel

Am Dienstag war ein Lastwagen auf der A8 bei Edenbergen (Kreis Augsburg) von der Fahrbahn abgekommene Bei diesem Unfall wurde der Dieseltank geschädigt. Der Treibstoff musste abgepumpt werden. Es kam zu längeren Staus.

18837032_1220839128042953_2207999932115233355_o Unfall auf der A8 bei Edenbergen -LKW verliert mehrere hundert Liter Diesel Landkreis Augsburg News Polizei & Co A8 Edenbergen LKW Unfall | Presse Augsburg
Foto: Feuerwehr Neusäß

Aufgrund des schlechten Wetters war am Dienstagmittag ein Lastwagengespann auf der A8 bei Edenbergen ins Schlingern geraten und von der Straße abgekommen. Der Auflieger wurde dabei abgerissen und beschädigte den Tank des Lastwagens. Laut Polizeiangaben traten dabei etwa 300 Liter Diesel aus. Die Feuerwehren Neusäß und Gersthofen musste den restlichen Treibstoff abpumpen und den ausgelaufenen Diesel mit Ölbindemittel aufnehmen.

Die Unfallstelle musste für diesen Zweck abgesichert werden, die A8 war deshalb in Richtung Stuttgart zeitweise nur zweispurig befahrbar. Längere Staus waren die Folge.

Der Unfallschaden wird auf 50 000 Euro geschätzt.