Ungarn bleibt im Lockdown und auch Grenzen bleiben dicht

Ungarn bleibt weiterhin im Lockdown. Dies gab gestern Mittag der Kanzleramtsminister in einer Pressekonferenz bekannt. Man werde alle Maßnahmen und Regeln des Lockdowns beibehalten und den Alarmzustand von dem Parlament verlängern lassen. Vorerst will man den Lockdown bis zum 1. März verlängern. Gleichzeitig bedeutet das auch, daß die Grenzen weiterhin geschlossen bleiben. Ungarn war das erste Land europas welches bereits im September letzten Jahres die Grenzen für Ausländer geschlossen hatte.