Augsburg-Univiertel | Aufbrüche von mehreren Firmenfahrzeugen

Im Tatzeitraum von 08.10.2020, 18:00 Uhr bis 10.10.2020, 13:00 Uhr, brach ein Unbekannter mehrere geparkte Firmenfahrzeuge auf und entwendete eine Vielzahl von elektrischen Werkzeugen. Bislang wurden der Polizei folgende Aufbrüche bekannt:

van-2002079_1280 Augsburg-Univiertel | Aufbrüche von mehreren Firmenfahrzeugen Augsburg Stadt News Polizei & Co | Presse Augsburg
Symbolbild von s weis auf Pixabay

– In der Bleriotstraße brach der Unbekannte einen blauen Opel Combo sowie einen weißen Opel Vivaro auf und entwendete elektrische Baugeräte im Wert von mehreren tausend Euro.

– In der Salomon-Idler-Straße ging der Täter einen weißen Opel Movano an und entwendete ebenfalls diverse Baugeräte im Wert von mehreren hundert Euro.

– Ein weiterer Tatort befand sich in der Zeppelinstraße. Hier brach der Täter einen Opel Movano auf und entnahm Baugeräte im Wert von über tausend Euro aus dem Fahrzeug.

Zeugen sowie mögliche weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der PI Augsburg Süd unter der Telefonnummer 0821/323 2110 zu melden.

Oberhausen – Am 11.10.2020 bemerkte ein Zeuge gegen 11:00 Uhr einen aufgebrochenen blauen VW Caddy im Talweg (Bereich Parkplatz Nordfriedhof). Auch hier entwendete der Unbekannte in der vorangegangenen Nacht aus dem geöffneten Firmenfahrzeug mehrere Bohrmaschinen im Wert von über tausend Euro.

Hinweise erbittet die PI Augsburg 5 unter der Telefonnummer 0821/323-2510.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.