Univiertel | Meter hohe Flammen im Katholischen Bildungswerk – Mehrere 10.000 Euro Schaden

Meterhoch schlugen die Flammen am gestrigen Abend auf dem Gelände des Katholischen Bildungswerks im Augsburger Univiertel. Die Feuerwehren waren über mehrere Stunden im Einsatz. Es entstand ein Schaden von mehreren 10.000.– Euro.

feuerwehr Univiertel | Meter hohe Flammen im Katholischen Bildungswerk - Mehrere 10.000 Euro Schaden News Polizei & Co Berufsfeuer Augsburg Freiwillige Feuerwehr Haunstetten Fritz-Wendel-Straße Katholischen Bildungswerk Augsburg Univiertel | Presse Augsburg
Symbolbild

Gegen 18:45 Uhr am gestrigen Abend wurden die Berufsfeuerwehr Augsburg und die Freiwillige Feuerwehr aus Haunstetten in die Fritz-Wendel-Straße zum Katholischen Bildungswerk Augsburg gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand eine größere Hütte in Vollbrand. Flammen schlugen meterhoch aus der Hütte. Im Zangenangriff, also von zwei Seiten musste der Brand von den Floriansjüngern bekämpft werden. Schon nach kurzer Zeit konnte „Feuer aus“ gegeben werden. Insgesamt waren 10 Atemschutzgeräteträger im Einsatz. Bei den Löscharbeiten verletzte sich ein Feuerwehrmann, er wurde ins Krankenhaus gebracht. Gegen 2:20 Uhr wurde eine Brandnachschau gefahren. Mit der Wärmebildkamera wurde die Brandstelle kontrolliert.

Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere 10 000.– Euro beziffert.