„Bild“: Uwe Seeler mit 85 Jahren gestorben


Die Hamburger Fußball-Legende Uwe Seeler ist im Alter von 85 Jahren gestorben.

Einer der beliebtesten deutschen Fußballer ist gestorben. Wie die BILD berichtet ist Uwe Seeler im Alter von 85 Jahren im Kreise seiner Familie friedlich eingeschlafen.

Zuletzt war „Uns Uwe“ nach mehreren Stürzen und Unfällen nicht mehr bei bester Gesundheit.

Der Ehrenspielführer der Nationalmannschaft wurde 1966 Vizeweltmeister, 1970 WM-Dritter. Mit „seinem“ HSV holte er Meisterschaft und Pokal.