Am Nachmittag des 18.12.2020, kam es in Ottobeuren zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und zwei Fußgängern.

Ambulance 4166901 1280
Symbol-Bild von Thorsten Töller auf Pixabay

Ein älteres Ehepaar, wollten die Ludwigstraße mit ihren Rollatoren überqueren, wobei sie von einem ortsauswärts fahrenden Pkw erfasst wurden. Der 87-jährige Fahrer hatte die beiden offensichtlich übersehen.

Die beiden Fußgänger wurden schwerverletzt in die umliegenden Kliniken gebracht. Hierbei war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Der Pkw-Fahrer erlitt einen Schock.

Es wurde ein Unfallgutachter hinzugezogen. Die Sperrung der Fahrbahn dauerte einige Stunden und wurde von der Feuerwehr Ottobeuren übernommen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.