Untermeitingen | Betrunkene Autofahrerin versteckt sich in Mülltonnenhaus

Am Donnerstag (03.09.2020) gegen 13.50 Uhr meldete sich ein Zeuge bei der Polizei und teilte mit, dass soeben eine betrunkene Frau in der Apotheke am Lechring war. Diese war seinen Angaben zufolge mit einem schwarzen Peugeot gefahren.
IMG_20200904_152330_3_2 Untermeitingen | Betrunkene Autofahrerin versteckt sich in Mülltonnenhaus Landkreis Augsburg News Polizei & Co | Presse Augsburg
Symbolbild/Presse Augsburg
 
Beim Eintreffen der Streife versuchte die Frau dann zunächst ihr Heil in der Flucht und versteckte sich in einem Mülltonnenhaus. Dort wurde sie kurz darauf von der Polizeibeamtin entdeckt. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich dann heraus, dass die 40-Jährige erheblich alkoholisiert war. Daraufhin wurde eine Blutentnahme veranlasst und ihr Führerschein sichergestellt.
 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.