Untermeitingen | Zusammenstoß beim Überholen – Biker bei Unfall verletzt

Ein Biker wollte gestern Vormittag zwei Autos bei Untermeitingen überholen. Eines der Autos wollte aber gerade abbiegen. Es kam zum Unfall, wobei der Motorradfahrer verletzt wurde.

krankenwagen_1507981228 Untermeitingen | Zusammenstoß beim Überholen - Biker bei Unfall verletzt Landkreis Augsburg News Polizei & Co Mini Motorrad Unfall Untermeitingen | Presse Augsburg
Symbolbild

Am Mittwoch, kam es gegen 07.30 Uhr zu einem Zusammenstoß zwischen dem 55-jährigen Fahrer eines BMW-Motorrades und der 47-jährigen Fahrerin eines BMW/Mini. Beide waren zur Unfallzeit von Schwabmünchen kommend in Richtung B17 unterwegs. Die Fahrerin des Mini wollte nach links abbiegen, verringerte hierzu ihre Geschwindigkeit und setzte den linken Blinker. Im selben Moment wollte der Motorradfahrer einen vorausfahrenden Pkw-Fahrer und die Fahrerin des Mini überholen. Beim Abbiegevorgang bzw. Überholvorgang kam es dann zum Zusammenstoß zwischen den Beiden.

Der Motorradfahrer erlitt dabei mittelschwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht.

Beide Fahrzeuge wurden vom Abschleppdienst abgeschleppt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 7000 EURO.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilung der Polizeiinspektion. Diese wurde»ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.