US-Kongress stimmt Billionen-Konjunkturpaket zu

Der US-Kongress hat das 1,9 Billionen schwere Konjunkturpaket in der finalen Fassung verabschiedet. Das Repräsentantenhaus stimmte der Finanzspritze am Mittwochnachmittag (Ortszeit) mit 220 Ja-Stimmen gegen 211 Nein-Stimmen zu, nachdem vergangenen Samstag bereits der Senat grünes Licht gegeben hatte. Damit kann US-Präsident Joe Biden die Hilfen mit seiner Unterschrift endgültig auf den Weg bringen.

Dts Image 15152 Dbrnfhoekg 3121 800 600Kapitol am 06.01.2021, über dts Nachrichtenagentur

Es würde eine weitere Runde von Direktzahlungen für viele US-Bürger bedeuten, eine Ausweitung der Arbeitslosenunterstützung und Milliarden von Dollar, um Coronavirus-Impfstoffe zu verteilen und Schulen, Staaten und kleine Unternehmen, die während der Pandemie in Not geraten waren, zu entlasten.