Verkehrsbehinderungen wegen Kundgebung und Fahrraddemo am Sonntag in der Augsburger Innenstadt

Wegen eines Kundgebungsgeschehens mit von den Veranstaltern erwarteten rund 500 Teilnehmern am kommenden Sonntag (29.08.2021) am Ulrichsplatz mit anschließendem Fahrradkorso, kommt es zwischen 14.00 und 19.00 Uhr zu entsprechenden Verkehrsbeeinträchtigungen in der Augsburger Innenstadt.
Coronafaschingcwo 3594.Jpeg
Symbolfoto: Wolfgang Czech

Insbesondere auf der geplanten Wegstrecke ist mit Behinderungen und Staus – insbesondere im Bereich der Inverness-Allee und des Tunnels Amagasaki-Allee (wo kurzzeitig auch gesperrt wird) und im Bereich der Morellstraße, zu rechnen.
 
 

Die geplante Wegstrecke:

Ulrichsplatz – Maximilianstraße – Rathausplatz – Karolinenstraße – Leonhardsberg – Pilgerhausstraße – Bei der Jakobskirche – Jakoberstraße – Lechhauser Straße – Berliner Allee – Amagasaki Allee – Nagahama Allee – Inverness Allee – Haunstetter Straße – Schertlinstraße – Hochfeldstraße – Von-der-Tann-Straße – Morellstraße – Gögginger Straße – Hermanstraße – Schaezlerstraße – Halderstraße – Viktoriastraße – Prinzregentenplatz – Prinzregentenstraße – Am Alten Einlaß – Grottenau – Ludwigstraße – Karlstraße – Karolinenstraße – Rathausplatz – Maximilianstraße – Ulrichsplatz

 

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.