Verkehrskontrolle wegen Alkohol bei Horgau – Angetrunkener Mann lässt Auto in Streifenwagen rollen

Ein 76jähriger Mann aus Landensberg war am Freitag, den 22.10.2021, ca. 20 Uhr, mit seinem Pkw auf der Staatsstraße 2510 aus Augsburg kommend in Fahrtrichtung Horgau unterwegs. Da der Fahrzeugführer in Schlangenlinien fuhr und mehrfach ohne ersichtlichen Grund bremste, wurde er von einer Streife der Polizeiinspektion Zusmarshausen einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Blue Light 4694846 1280
Bild von Stephan Wusowski auf Pixabay

Bei der Kontrolle rollte das Fahrzeug des Mannes rückwärts gegen den Streifenwagen und beschädigte diesen. Verletzt wurde niemand. Am Dienstfahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.

Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 76jährigen einen Wert von 0,67 mg/l. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt; der Führerschein des Beschuldigten wurde sichergestellt. Eine Weiterfahrt wurde unterbunden.