Verkehrsunfall mit 3 Verletzten auf der B 16 bei Neuburg

Am 24.07.2021, gegen 16:40 Uhr, ereignete sich auf der B 16 bei Neuburg/Do., Einmündung der Donauwörther Str., ein Verkehrsunfall, bei dem 3 Personen teilweise mittelschwer verletzt wurden.

220448661 6421367111222055 6504297985966781730 N E1627193669116
Bild: Feuerwehr Neuburg

Zur Unfallzeit befuhr ein Ehepaar aus Rennertshofen die B 16 von Neuburg kommend in Richtung Donauwörth. Zeitgleich befuhr eine 20jährige Bergheimerin die B 16 in die Gegenrichtung und wollte nach links auf die Donauwörther Straße einbiegen. Hierbei übersah sie offenbar den entgegenkommenden Pkw der Rennertshofener. Trotz eines Ausweichversuches kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Hierbei wurden die Airbags ausgelöst.

Durch den Zusammenstoß wurden alle Fahrzeuginsassen verletzt. Die 20jährige Bergheimerin und der 29jährige Fahrzeugführer aus Rennertshofen wurden ins Krankenhaus nach Neuburg gebracht. Seine 27jährige schwangere Beifahrerin kam mit dem Rettungswagen ins Klinikum Ingolstadt.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von insgesamt ca. 25.000 Euro. Sie mußten abgeschleppt werden. Die B 16 war während der Unfallaufnahme und Reinigungsarbeiten nur halbseitig im Wechsel befahrbar. Die Feuerwehr Neuburg übernahm die Absicherung der Unfallstelle und die Verkehrsregelung.   

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.