Vermisste Ingolstädterin tot aufgefunden

Vergangene Woche wurde in der Donau-Staustufe bei Bergheim (Kreis NeuburgSchrobenhausen) eine Leiche entdeckt. Jetzt herrscht Gewissheit. Bei der Toten handelt es sich um die die seit Oktober Vermisste 57-Jährige  aus Ingolstadt-Pettenkofen.Bildschirmfoto-2020-01-07-um-18.38.42 Vermisste Ingolstädterin tot aufgefunden Bayern Neuburg-Schrobenhausen | Presse Augsburg

Wie berichtet, wurde bei der Absuche in der Donau-Staustufe bei Bergheim (Kreis NeuburgSchrobenhausen) vergangenen Dienstag eine zunächst nicht identifizierte Person tot aufgefunden.

Am Auffindeort führte die Kriminalpolizei Ingolstadt unter Einbeziehung einer Rechtsmedizinerin weitere kriminalpolizeiliche Maßnahmen zur Klärung der Identität und der Todesumstände durch.

Nach der im Institut für Rechtsmedizin in Erlangen durchgeführten Obduktion wurde die Tote inzwischen zweifelsfrei als die seit Oktober letzten Jahres vermisste 57-jährige Ingolstädterin identifiziert. Hinweise auf ein Fremdverschulden am Tod der Frau ergaben sich nicht.