+++Update+++ Der vermisste 55jährige wurde am späten Dienstagnachmittag aufgrund eines Hinweise aus der Bevölkerung in München-Giesing von der Polizei angetroffen.Der 55jährige ist wohlauf und wurde von Angehörigen abgeholt.Nach seinen Angaben trat er seinen Flug aufgrund von Schmerzen nicht an. Er hatte sich seit seinem Verschwinden in Münchner U-Bahnhöfen aufgehalten.

Seit 05.05.2019 wird der 55jährige T. vermisst.

Der Vermisste wollte am 05.Mai 2019 mittags mit seiner Schwester vom Flughafen München  nach Griechenland fliegen. Im Terminal 2 verloren sich die Geschwister aus den Augen. Die Schwester trat den Flug alleine an und hat die Ausweise ihres Bruders dabei. Der Vermisste ist bis dato weder an seinem Wohnsitz in Nürnberg noch in Griechenland aufgetaucht. Suchmaßnahmen und Überprüfungen am Flughafen verliefen bisher ergebnislos. Herr Terlepanis ist nach Auskunft seiner Angehörigen auf Medikamente angewiesen. Bei deren Nichteinnahme könnte er in einen hilflosen Zustand geraten, aus dem heraus er sich möglicherweise nicht mehr ausreichend artikulieren kann.

Herr T. spricht gebrochen Deutsch mit griechischem Akzent.

Der Vermisste ist 175 cm groß und schlank. Er war zuletzt mit blauen Jeans, dunkelblauem Sweat mit Kapuze, dunkelblauer Jacke und Stoffturnschuhen bekleidet.

Die Polizeiinspektion Flughafen bittet um Hinweise. Telefon 089/979-0.