Verstappen sichert sich Pole in Zandvoort

Max Verstappen startet beim „Großen Preis der Niederlande“ aus der ersten Startposition. Der Red-Bull-Pilot und Lokalmatador fuhr im Qualifying am Samstag schneller als Mercedes-Akteur Valtteri Bottas und dessen Teamkollege und Titelverteidiger Lewis Hamilton, die von den Rängen zwei und drei starten. Die weiteren Startplätze werden in dieser Reihenfolge von Gasly (Alpha Tauri), Leclerc, Sainz Jr. (beide Ferrari), Giovinazzi (Alfa Romeo), Ocon, Alonso (beide Renault) und Ricciardo (McLaren) belegt.

Verstappen Sichert Sich Pole In ZandvoortFormel-1-Rennauto von Red Bull, über dts Nachrichtenagentur

Aston-Martin-Akteur Sebastian Vettel erreichte lediglich Rang 17. Alfa-Romeo-Fahrer Kimi Räikkönen konnte wegen eines positiven Coronatests nicht an der Qualifikation teilnehmen, für ihn sprang Reservefahrer Robert Kubica ein, der Platz 18 belegte. Mick Schumacher (Haas) erreichte beim Qualifying Rang 19 vor Teamkollege Nikita Mazepin.