Verteidigungsministerin will mehr Frauen im Generalsrang

Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) will die Bundeswehr attraktiver für Frauen machen und mehr Soldatinnen im Generalsrang. „Wir müssen den Fokus noch mehr auf Frauen legen“, sagte sie der „Bild am Sonntag“. Solange Frauen „bei der Karriere gegen eine gläserne Decke stoßen“ und die Männer die Top-Jobs unter sich ausmachten, schrecke das ab.

Verteidigungsministerin Will Mehr Frauen Im GeneralsrangVerteidigungsministerium, über dts Nachrichtenagentur

Eine erste Frau General außerhalb des Sanitätsdienstes soll es „hoffentlich“ in ihrer Amtszeit geben. „Ich mache es mir zur Aufgabe, dass all die Frauen, die jetzt schon bis zum Oberst gekommen sind, weiter aufsteigen können. Ich sehe nirgendwo ein, dass tolle Menschen ausgebremst werden“, so Lambrecht.

Die neue Verteidigungsministerin will erst einmal an Generalinspekteur Eberhard Zorn festhalten: „Ich habe in den letzten Tagen einen engagierten Generalinspekteur erlebt, der mich sehr unterstützt. Ich gehe davon aus, dass das eine gute Zusammenarbeit bleibt.“