Verunreinigtes Trinkwasser in Augsburg | Leitungen in den Häusern spülen – Wasser weiterhin nicht trinken

Im Bereich der Innenstadt soll das Trinkwasser aus den Leitungen vorsorglich bis auf weiteres nicht verwendet werden.Faucet 686958 1280

Im Zuge des Feuerwehreinsatzes in der Karolinenstraße seit Freitagabend sind geringe Menge von Löschwasser in die Trinkwasserleitung gelangt. Auch wenn es sich nur um geringe Mengen handelt, kann das Wasser am Wasserhahn schäumen. Das Wasser soll nicht verzehrt werden und auch nicht in die Augen gelangen.

Die Stadtwerke Augsburg spülen seit den Morgenstunden die Leitungen. Auch zuhause empfiehlt es sich, das Waser länger laufen zu lassen, um die Leitungen zu spülen.

EILMELDUNG | Verunreinigtes Trinkwasser nach Brand in Karolinenstraße

Auch wenn von einer sehr geringen Konzentration des Löschmittels ausgegangen werden kann, sind genauere Angaben erst nach einer Prüfung von Wasserproben durch ein Labor möglich.