Video | Erste Aufnahmen: Tsunami trifft Urlaubsorte in Indonesien

Flutwellen erreichen Samstagabend Java und Sumatra. Der Vulkan Anak Krakatau verursachte einen Unterwasser-Erdrutsch. Der Tsunami erreichte Küstenorte auf den Inseln Sulawesi und Java. Mindestens 222 Menschen starben.