Am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr 40 kam es zu einem Frontalzusammenstoß auf der B17 bei Landsberg, bei dem vier Personen zum Teil schwerstverletzt wurden.

Rescue Service 3573836 1280
Bild von Ingo Kramarek auf Pixabay

Eine 25-Jährige aus Augsburg fuhr mit ihrem Pkw VW in Richtung Augsburg. Kurz nach der Ausfahrt Erpfting geriet sie aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Sie streifte zunächst einen entgegenkommenden VW Caddy und kollidierte anschließend frontal mit einem entgegenkommenden Mercedes. Der Fahrer des Caddy erlitt leichte Verletzungen, während der Mercedes-Fahrer in seinem Auto eingeklemmt wurde und schwere Verletzungen erlitt. Die Unfallverursacherin und ihr Beifahrer wurden beide schwerstverletzt. Die Beteiligten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die B17 war zur Unfallaufnahme längere Zeit gesperrt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.