Volltreffer | Betrunkene Autofahrerin fährt in Ustersbach gegen Telefonmast und schläft ein

Eine 63jährige Autofahrerin fuhr gestern, gegen 06:15 Uhr, auf der B300, von Ried Richtung Ustersbach und kam am Ortsanfang Ustersbach, aus bislang unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn ab, fuhr auf den Gehweg und stieß gegen einen Telefonmasten.

Die 63jährige setzte die Fahrt fort, fuhr noch ca. 100 Meter um dort in einer Hofeinfahrt schlafenderweise auf die Polizei zu warten.

Bei der Fahrerin konnte deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und durchgeführt.

Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand. Derzeit geht man von keiner Fremdbeteiligung aus. Der Sachschaden wurde auf ca. 3000€ geschätzt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.