Von der Leyen begrüßt Zusammenarbeit mit Biden beim Klimaschutz

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit dem neuen US-Präsidenten Joe Biden. Es müsse eine gemeinsame globale Agenda entwickelt werden, sagte die CDU-Politikerin dem Sender Phoenix. „Ganz großes Oberthema ist der Kampf gegen den Klimawandel.“

Dts Image 14409 Rfomefkjqm 3121 800 600Ursula von der Leyen, über dts Nachrichtenagentur

Biden teile die gleichen Grundvorstellungen, wie sie im „European Green Deal“ formuliert seien. Dazu gehöre unter anderem, die Wirtschaft dabei zu unterstützen, Vorreiter bei sauberen Technologien zu sein. „Nur so werden wir den Klimawandel tatsächlich stoppen können und gleichzeitig unsere Wirtschaft auf eine nachhaltige Ebene bringen“, so von der Leyen.

Mit einem offenen Brief an die Vereinten Nationen leitete Biden am Mittwoch, an seinem ersten Tag als US-Präsident, die Rückkehr der USA zum Pariser Klimaschutzabkommen ein.