Von Lastwagen überrollt – Radfahrer stirbt nach tragischem Unfall in Neuburg noch an der Unfallstelle

Tragischer Unfall in Neuburg an der Donau. Ein Lkw-Fahrer hat beim Abbiegen einen Radfahrer übersehen und überrollt. Der Radler verstarb noch an der Unfallstelle.

200723_Unfall_Neuburg_06 Von Lastwagen überrollt - Radfahrer stirbt nach tragischem Unfall in Neuburg noch an der Unfallstelle Neuburg-Schrobenhausen Newsletter Vermischtes Fahrrad LKW Neuburg Unfall | Presse Augsburg
Foto: Schmelzer

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Donnerstagnachmittag im oberbayerischen Neuburg a. d. Donau. Ein Lastwagenfahrer übersah an der Kreuzung Ingolstädter Straße und Mohnheimer Straße einen Fahrradfahrer beim Abbiegen und überrollte ihn. Dabei erlitt der Senior lebensgefährliche Verletzungen, denen er trotz Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle erlag. Der Rettungsdienst musste geschockte Unfallzeugen betreuen.

Wie der Unfall passieren konnte ist derzeit, so die Auskünfte der Polizei noch Gegenstand der Ermittlungen. Sowohl der 83-jährige Radfahrer, wie auch der Fahrer des Sattelzuges waren auf der Ingolstädter Straße stadteinwärts unterwegs – der Radler jedoch auf dem Fahrradweg. Beide hatten wohl zum Zeitpunkt des Unfallgeschehens eine Grünphase.