Während der Fahrt von der Wespe gestochen – Frau muss nach Unfall in Ettringen aus Pkw befreit werden

Heute Nachmittag kam es in Ettringen zu einem schweren Unfall gekommen. Eine Frau wurde während der Fahrt von einer Wespe gestochen und verlor daraufhin die Kontrolle über ihren Wagen.

Foto: Rizer

Am frühen Nachmittag war eine Frau mit ihrem Auto in Richtung der Ettringer Innenstadt unterwegs, als sie von einer Wespe gestochen wurde. Aufgrund einer allergischen Reaktion  verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen und und prallte in einer Kuve in einen Gartenzaun.

mehr Blaulicht aus dem Unterallgäu: Waschmaschine sorgt für Brand im Kreisaltenpflegeheim Babenhausen – Anwohner müssen Einrichtung verlassen

Die Frau konnte sich nicht selbst aus dem Auto befreien und musste von der Feuerwehr Ettringen befreiten und dem Rettungsdienst übergeben werden.

Weitere Details sind aktuell noch nicht bekannt.