Waldberg bei Bobingen | Biker stoßen in Kurve zusammen und werden schwer verletzt

Viele Biker nutzten das schöne Wetter am Sonntag für eine Ausfahrt, nachdem die Corona-Beschränkungen das Fahren wieder erlauben. So auch zwei Männer im Landkreis Augsburg. Für diese jedoch nahm der Ausflug in einem Kurvenauslauf ein jähes Ende und brachte sie mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Foto: Schmelzer

Ein Motorradfahrer war aus Klimmlach kommend in Richtung Waldberg auf der Kreisstraße A3 unterwegs. Etwa drei Kilometer nach dem Ortsausgang Waldberg, am Ende einer Kurve touchierte er frontal mit einem entgegenkommenden Biker. Beide Männer, laut Polizeiangaben um die 60 Jahre alt, erlitten dabei schwere Verletzungen. Nach einer Erstversorgung an der Unglücksstelle brachte der Rettungsdienst einen der beiden Männer mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Den anderen Schwerverletzten flog ein Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Augsburg. 

Wie der Unfall genau passieren konnte ist aktuell nicht bekannt. Die örtlich zuständige Feuerwehr aus Waldberg, einem Stadtteil von Bobingen übernahm verkehrslenkende Maßnahmen. Die Kreißstraße war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten, sowie während der Unfallaufnahme komplett gesperrt.