Warnstreik der EVG – Zugverkehr im Großraum Bayern wird eingestellt

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft hat bundesweite Streikmaßnahmen bei der Deutschen Bahn am Montagmorgen seit 04:00 Uhr bis voraussichtlich 09:00 Uhr aufgenommen.

Der Zugverkehr im Großraum Bayern einschließlich der S-Bahn Nürnberg ist bis voraussichtlich 09:00 Uhr eingestellt.

auch wichtig: Bahn stellt Fernverkehr wegen Warnstreiks komplett ein

Bitte beachten Sie, dass es auch nach Streikende noch zu Verspätungen und Ausfällen kommen kann, da sich die ausgefallenen Züge zunächst nicht an den benötigten Einsatzorten befinden werden.

 

+++Update 8:13+++  Auf den nachfolgenden Strecken wurde der Zugverkehr wieder aufgenommen:
Neustadt (Aisch) – Steinach (b.R.o.d.T.) | Roth – Hilpoltstein  | Würzburg – Schweinfurt – Meiningen |
Murnau – Oberammergau

+++Update 09:21+++ Der Zugverkehr wird auf allen Strecken einschließlich der S-Bahn Nürnberg wieder aufgenommen. Bitte beachten Sie, dass es jedoch weiterhin zu teilweise erheblichen Verzögerungen und Teilausfällen kommen kann.

+++Update 12:53+++ Nach dem vorangegangenen Warnstreik der EVG kommt es im Großraum Bayern weiterhin zu Beeinträchtigungen. Es ist weiterhin mit Verzögerungen zu rechnen. Kurzfristig kann es auch zu Teilausfällen kommen.