Was ist los in Augsburg und Umgebung? | Der Freizeittipp für September 2015

In unserer Rubrik „Was ist los in Augsburg und Umgebung?“ haben Vereine und Veranstalter die Möglichkeit auf Ihre Events hinzuweisen.

Am Samstag, dem 12.09.2015 findet der Flohmarkt „für jeden und alles“ im Pfarrheim St. Thomas Morus (Gregor-Mendel-Straße 1, 86356 Neusäß) statt. Los geht’s um 9 Uhr (Aufbau bereits ab 8 Uhr). Bis 13 Uhr kann in lockerer Atmosphäre gestöbert und gekauft werden. Die Kinder und Jugendlichen der Pfarrjugend Neusäß verkaufen Kaffee und Kuchen. Der Erlös kommt der Jugendarbeit zugute. Die Pfarrjugend freut sich über viele Käufer und Verkäufer, die OHNE VORANMELDUNG spontan teilnehmen können. Die Standkosten für einen Biertisch belaufen sich auf 5,-€ (nur begrenzt vorhanden). Ansonsten wird mit 2,50 € pro laufendem Meter gerechnet. Informationen: pfarrjugend.neusaess@gmail.com | Internet: http://flohmarkt-neusaess.de.vu/

kk_schützen-mering-300x294 Was ist los in Augsburg und Umgebung? | Der Freizeittipp für September 2015 Freizeit Kunst & Kultur Vereinsleben 2 – Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast Asyl Augsburger Freiwilligen-Messe Christuskirche Dr. Volker Ullrich Ferienprogramm Freie evangelische Gemeinde Augsburg-Süd Freizeittipp H2- Zentrum für Gegenwartskunst Höhmannhaus Jiri Jiroutek KK Schützen Mering Maximilianmuseum Naturmuseum Neusäß Offenbach-Karree Pfarrheim St. Thomas Morus Rathaus Augsburg Schaezlerpalais Selman Trtovac St. Albert St. Georg St. Pius Unterstützerkreis Königsbrunn Asyl & Flucht Volker Ullrich Zeughaus Zoo Augsburg | Presse AugsburgDie KK Schützen Mering laden ebenfalls am Samstag, 12.September 2015  in ihr Schützenheim an der Hermann Löhns Str. 46 ein. Dort erwartet euch ein buntes Rahmenprogramm wie z.B. Luftgewehrschießen, Luftpistolenschießen und Bogenschießen. Für Brotzeit und Getränke ist gesorgt. Wir wünschen euch viel Spaß!

Die Anzahl ist auf maximal 20 Kinder begrenzt.  Alter: ab 12 Jahre. Der Beginn ist ab 13:00 Uhr im Schützenheim bei der Wertstoffsammelstelle. Das Ende wird um etwa  18.00 Uhr sein. Gebühr: 4,00 € pro Kind. Verantwortlicher Programmleiter: Thomas Karl, Tel.: 0162 / 465 9673

Es sind noch einige Plätze frei!

Ebenfalls am Samstag, den 12.09.2015 wird es laut im großen Veranstaltungsraum des K15. Im Rahmen von „K15 LIVE“ geben sich dort gleich drei Nachwuchsbands aus der Umgebung die Ehre: No Rules (Alternative Rock/NuMetal), Bridge the Split (Crossover) und Mad Solution (Punkrock/Skatepunk).

Diese Diashow benötigt JavaScript.

https://www.facebook.com/events/1090247987671781/

Einlass: 19 Uhr | Beginn: 20 Uhr | Eintritt: 5 Euro

Am ersten Schultag, also am Dienstag, 15. September 2015 lädt der Zoo Augsburg alle Erstklässler zu einem kostenlosen Zoobesuch ein. Von Löwe, Pinguin, Katta bis Elefant unter den rund 1240 Tieren in knapp 240 Arten findet hier jeder sein Lieblingstier. So wird der erste Schultag zu einem tierischen Erlebnis. Da der erste Schultag der Begleitpersonen schon etwas zurück liegt, zahlen diese den normalen Eintritt.

20150905_zoo_003_pavian Was ist los in Augsburg und Umgebung? | Der Freizeittipp für September 2015 Freizeit Kunst & Kultur Vereinsleben 2 – Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast Asyl Augsburger Freiwilligen-Messe Christuskirche Dr. Volker Ullrich Ferienprogramm Freie evangelische Gemeinde Augsburg-Süd Freizeittipp H2- Zentrum für Gegenwartskunst Höhmannhaus Jiri Jiroutek KK Schützen Mering Maximilianmuseum Naturmuseum Neusäß Offenbach-Karree Pfarrheim St. Thomas Morus Rathaus Augsburg Schaezlerpalais Selman Trtovac St. Albert St. Georg St. Pius Unterstützerkreis Königsbrunn Asyl & Flucht Volker Ullrich Zeughaus Zoo Augsburg | Presse Augsburg
Was besonderes für die Kleinen: Die menschlichen ABC-Schützen haben am ersten Schultag freien Eintritt. | Foto: Dominik Mesch

Zur Zeit wird die politische Debatte von den Themen Flucht und Asyl beherrscht. Um den Bürgern zu informieren lädt der Bundestagsabgeordnete Dr. Volker Ullrich am 17. September (19 Uhr) zu einer vom ihm moderierten Informations- und Diskussionsveranstaltung in den Filmsaal des Zeughauses ein. Als Gesprächspartner stehen Johannes Hintersberger, Staatssekretär im Bayerischen Sozialministerium, Michael Scheufele, Regierungspräsident von Schwaben, und Matthias Schopf-Emrich von Tür-an-Tür zur Verfügung.

Der „Arbeitskreis Ökumene Haunstetten“, zu dem die Haunstetter Pfarrgemeinden Christuskirche, St. Albert, St. Georg, St. Pius und die Freie evangelische Gemeinde Augsburg-Süd gehören, möchte in Zusammenarbeit mit dem „Unterstützerkreis Königsbrunn Asyl & Flucht“ Flüchtlingen helfen. Unter dem Motto „Gemeinsam Flüchtlingen helfen“ geht es konkret um die Flüchtlinge, die seit August in der Germanenstraße im Norden Königsbrunns wohnen. Dazu findet am Donnerstag, 24. September, um 19:30 Uhr, in der Freien evangelischen Gemeinde Augsburg-Süd, Albert-Leidl-Straße 6, 86179 Augsburg ein Treffen statt, zu dem auch interessierte Bürger und Unterstützer herzlich willkommen sind.

FeG-Augsburg-Süd2-Foto-Heinke-Rauscher_haunstetten_offenbach-karree Was ist los in Augsburg und Umgebung? | Der Freizeittipp für September 2015 Freizeit Kunst & Kultur Vereinsleben 2 – Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast Asyl Augsburger Freiwilligen-Messe Christuskirche Dr. Volker Ullrich Ferienprogramm Freie evangelische Gemeinde Augsburg-Süd Freizeittipp H2- Zentrum für Gegenwartskunst Höhmannhaus Jiri Jiroutek KK Schützen Mering Maximilianmuseum Naturmuseum Neusäß Offenbach-Karree Pfarrheim St. Thomas Morus Rathaus Augsburg Schaezlerpalais Selman Trtovac St. Albert St. Georg St. Pius Unterstützerkreis Königsbrunn Asyl & Flucht Volker Ullrich Zeughaus Zoo Augsburg | Presse Augsburg
Die Freie Evangelische Gemeinde ist im Offenbach Karree zu finden. | Foto: Heinke Rauscher

Vorgestellt werden unterschiedliche Bereichen, in denen sich Bürger für die Flüchtlingen während ihrem Aufenthalt hier einsetzen können. Bürger können sich beispielsweise, je nach Interessen, Begabungen und Zeitkapazität, um die Freizeitgestaltung, die Kleider- und Möbelkammer, das Asylcafé, Sprachkurse, Behördengänge oder Arztbesuche kümmern.

Am Donnerstag, 24. September, findet von 19 Uhr bis 20.30 Uhr im Augsburger Stadtwald eine für Familien geeignete Veranstaltung mit dem Titel „Nächtliches Abenteuer im Siebentischwald“ statt.

Bei Dunkelheit wird das Reich von Fuchs und Eule erkundet und man erlebt mit allen Sinnen den nächtlichen Wald. Treffpunkt ist die Waldgaststätte Jägerhaus in Siebenbrunn, die Leitung übernimmt Förster Christian Ripperger. Mitzubringen sind Taschenlampe, feste Schuhe und angepasste Kleidung. Um Anmeldung unter Tel. 0821 32 6118 oder waldpaedagogik.forst@augsburg.de wird gebeten. Kosten: Familien 7 Euro, Erwachsene 2,50 Euro, Kinder 1,50 Euro

Am Samstag, 26., und Sonntag, 27. September, findet zum dritten Mal die Augsburger Freiwilligen-Messe im Unteren Fletz des Augsburger Rathauses statt. Unter dem Motto „Augsburg engagiert“ präsentieren insgesamt 49 Organisationen, Vereine und Initiativen ihre Bereiche des bürgerschaftlichen Engagements. Die Aussteller stehen an beiden Tagen jeweils von 13 bis 18 Uhr für Fragen, Wünsche und Anregungen zur Verfügung. 

Sie haben auch eine Veranstaltung geplant auf die Sie gerne hinweisen möchten? Dann wenden Sie sich doch unter redaktion@presse-augsburg.de an uns. Wir unterstützen Sie gerne!