Wegen Profi-Testspiel gegen Bologna – FC Augsburg II spielt gegen Bayreuth einen Tag früher

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat für das Heimspiel der U23 des FC Augsburg gegen die SpVgg Bayreuth einen neuen Spieltermin angesetzt.

Ursprünglich hätte die Begegnung in der Regionalliga Bayern am Samstag, 3. August, (14.00 Uhr) angepfiffen werden sollen. Aufgrund des FCA-Familienfests, in dessen Rahmen der FC Augsburg den FC Bologna in der WWK ARENA empfängt, findet die Partie nun am Freitag, 2. August, (19.00 Uhr) im Rosenaustadion (Stadionstraße 21, 86159 Augsburg) statt.

FCA-Fans ist es nun möglich, sowohl die U23 zu unterstützen als auch tags darauf das FCA-Familienfest in der WWK ARENA zu besuchen.