Weihnachtsmarkt-Absage | Der „Friedberger Advent“ wird dieses Jahr nicht stattfinden

Der „Friedberger Advent“-Markt und der karitative Weihnachtsmarkt sind abgesagt. Das haben die Veranstalter, die „Bürger für Friedberg“ und der Förderverein für karitative Aufgaben im Verkehrsverein der Stadt Friedberg heute offiziell mitgeteilt.Bildschirmfoto 2020 09 25 Um 23.55.03

Bürgermeister Roland Eichmann trägt diese Entscheidung in ganzer Breite mit: „Es ist schade, dass damit eines der Aushängeschilder und stärksten Marken der Stadt, erneut ausfallen muss. Die Verantwortlichen haben angesichts der aktuellen Pandemieentwicklung für diese verantwortungsvolle Entscheidung gegenüber Fieranten und Besuchern meinen vollen Respekt.“

Bereits im vergangenen Jahr war der Friedberger Advent pandemiebedingt ausgefallen.