Weiterer Handballleckerbissen – HSV kommt zum TSV Friedberg

In den vergangenen Wochen sorgte der TSV Friedberg bereits für einige Begeisterung bei den Handballfans in der Region Augsburg. Für die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit ist es ihnen gelungen zwei absolute Hochkaräter für Testspiele in der Herzogstadt zu gewinnen. Die HSG Wetzlar und die SG BBM Bietigheim hatten ihr Kommen zugesagt. Doch damit nicht genug. Ein weiterer absoluter Knaller wird seine Visitenkarte in der TSV-Halle abgeben.

tsv-friedberg_handball_hsv Weiterer Handballleckerbissen – HSV kommt zum TSV Friedberg Handball News News Sport Handball HSV Hamburg HSV Handball Testspiel TSV Friedberg | Presse Augsburg
Plakat: TSV Friedberg Handball

Wie die Handballer heute mitteilten, wird am 03. August (15 Uhr) der Champions League-Sieger von 2013 der HSV Handball für ein Spiel gegen den TSV nach Friedberg kommen.

Für die Hamburger war es bisher eine recht turbulente Sommerpause. Der bedeutendste Mäzen des Vereins war der Unternehmer Andreas Rudoph, der mit einer Unterbrechung von 2011 bis 2013, auch Präsident war. Anfang Mai  erklärte er seinen Rücktritt, dem Verein drohte die Insolvenz. Die Handballbundesliga verweigerte dem HSV daraufhin die Lizenz für die Bundesliga. Erst nach einer Prüfung durch das Schiedsgericht und einer fristgerechten Nachbesserung der Lizenzauflagen haben die Hansestädter die Spielberechtigung erhalten. Damit kann die Mannschaft um den überragenden Torwart Johannes Bitter und Nationalspieler Pascal Hens in der Saison 2014/15 weiter in der 1. Liga und auf europäischer Ebene auf Torejagd gehen.

Zuvor steht aber noch der Test beim Drittligisten TSV Friedberg Handball an. Karten für diesen Handball-Hit können per Email zum Preis von EUR 12.– (8.– ermäßigt) unter Handball-Tickets@tsv-friedberg.de reserviert werden.