Weiterer Verletzter | Augsburger Panther müssen auf Haase verzichten

AEV-Verteidiger Henry Haase wurde im Spiel gegen Straubing verletzt. Die Augsburger Panther müssen nun auf ihn verzichten.

20201203 Aev Mannchaftsbilder 66
Foto: Wolfgang Czech

Es war die meistdiskutierteste Szene des Spiels der Augsburger Panther in Straubing. Kurz vor Ende des zweiten Drittels hatten die Schiedsrichter ein Tor der Tigers aberkannt. Heard checkte unmittelbar zuvor, abseits des Spielgeschehens, den AEV-Verteidiger Henry Haase und verletzte diesen dabei.

Erster Saisonsieg | Doppeltorschütze Abbott führt den AEV zum Erfolg in Straubing

Wie nun bekannt wurde steht der 27-jährige gebürtige Berliner deshalb mindestens morgen gegen Mannheim nicht zu Verfügung. Er hatte sich einen Nasenbeinbruch sowie eine Gehirnerschütterung zugezogen, die seinen Einsatz unmöglich machen.

Haase ist nicht der einzige Ausfall. Der AEV muss weiterhin auf den gesperrten Valentine (Stockstich) und den ebenfalls verletzten Holzmann verzichten.