Welche Corona-Ampel-Phase gilt in meinem Stadt- und Landkreis? (Stand:26.10.20)

Das bayerische Gesundheitsministerium informiert ab sofort täglich auf seiner Webseite über die Städte und Landkreise, die unter die Regelungen der neuen Corona-Ampel fallen. Folgende bayerisch-schwäbische Städte und Landkreise sind aktuell betroffen.Corona Ampel Phase1

Die bayerische Corona-Ampel springt bei einem Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner auf Gelb, bei 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner schaltet sie auf Rot. Seit Freitag, 23.10.2020 gilt zudem für Kreisverwaltungen (Landkreise bzw. kreisfreie Städte) bei einem Inzidenzwert von 100 je 100.000 Einwohnern die dunkelrote Phase mit weiter verschärften Maßnahmen.

Im Regierungsbezirk Bayerisch-Schwaben sind Stand heute folgende Städte und Landkreise betroffen:

Überschreitung des Signalwertes (7-Tage-Inzidenz > 35)

aktuell kein bayerisch-schwäbischer Bereich in der Gelben Phase

Überschreitung des Schwellenwertes (7-Tage-Inzidenz >50)

  • Landkreis Aichach-Friedberg
  • Landkreis Dillingen a.d. Donau
  • Landkreis Günzburg
  • Landkreis Lindau
  • Landkreis Neu-Ulm
  • Landkreis Oberallgäu
  • Landkreis Unterallgäu

Überschreitung des Schwellenwertes (7-Tage-Inzidenz >100)

  • Landkreis Augsburg (nach neusten Zahlen LRA Augsburg Schwellenwert erneut überschritten)
  • Landkreis Donau-Ries
  • Landkreis Ostallgäu
  • Stadt Augsburg
  • Stadt Kaufbeuren
  • Stadt Kempten
  • Stadt Memmingen

Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, diverse Landratsämter und Gesundheitsämter