Welpe „Trenck“ spielt Hauptrolle an Zentraler Diensthundeschule der Bayer. Polizei

BAYERN/HERZOGAU im BAYER. WALD. Vor fast 300 Jahren war er unter Kaiserin Maria Theresia ein Held im österreichischen Erbfolgekrieg und heute erobert sein Namensvetter die Herzen an der Zentralen Diensthundeschule (ZDHS) der Bayer. Polizei in Herzogau. Gerade einmal zehn Wochen ist der kleine Malinois-Welpe alt, der künftig mit dem Namen „Trenck“ als Diensthund in der Bayerischen Polizei seinen Dienst ableisten und hier fest spielen wird. Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.