Weltstar Anne Sofie von Otter singt beim Augsburger Mozartfest im Parktheater Göggingen

Mit Anne Sofie von Otter ist am 9. April 2022 ein echter Weltstar zu Gast im Parktheater Göggingen. Nur wenige Sängerinnen haben Oper und Lied in den vergangenen Jahrzehnten so geprägt wie die legendäre Schwedin mit ihrer unvergleichlichen Stimme.

Unnamed

Brooklyn Rider ist eines der renommiertesten und gleichzeitig kreativsten Ensembles der internationalen Streichquartettszene. Die US-Amerikaner sprengen mit ihren Programmen jenseits der ausgetretenen Klassikpfade mit Vorliebe die überkommenen Genregrenzen.

Anne Sofie von Otter und Brooklyn Rider kombinieren für ihr Konzert im Parktheater Franz Schuberts berühmtes Streichquartett »Der Tod und das Mädchen« mit Liedern aus der »Winterreise« sowie eigens für dieses Programm in Auftrag gegebenen Werken von Rufus Wainwright, eines der herausragenden Singer-Songwriter unserer Zeit.

Vorverkauf ab 14. März

Aufgrund der unvorhersehbaren Bedingungen, unter denen wir im April Konzerte durchführen können, haben wir uns dazu entschieden, den Vorverkauf für das Konzert mit Anne Sofie von Otter erst am Montag, den 14. März 2022 zu starten. Dies erspart hoffentlich sowohl Ihnen als auch uns eine ggf. nötige Umbuchung von Tickets. Bitte merken Sie sich einfach den 14. März als Vorverkaufsstart. Die Tickets sind dann sowohl online auf www.mozartstadt.de als auch an der Bürgerinfo am Rathausplatz und allen anderen Verkaufsstellen mit Reservix-System erhältlich.

Vorverkauf für das Mozartfest 2022

Auch der Vorverkauf für das diesjährige Mozartfest Augsburg vom 5. – 28. Mai wird angesichts der dafür notwendigen Planungssicherheit frühestens im März beginnen. Wir werden darüber aber noch einmal gesondert informieren, wenn sich die Wolken etwas lichten.