Weniger Ausbildungsplätze für Erzieher in Nordrhein-Westfalen

Die Ausbildungskapazitäten für Erzieher in der frühkindlichen Bildung halten mit der breit angelegten Kita-Offensive der nordrhein-westfälischen Landesregierung nicht Schritt. Die Ausbildungskapazitäten seien erstmals seit zehn Jahren sogar rückläufig, heißt es in der Antwort des nordrhein-westfälischen Schulministeriums auf eine Kleine Anfrage der SPD, über welche die „Rheinische Post“ (Freitagsausgabe) berichtet. Demnach gab es 2018 landesweit nur noch 1.499 rechnerische Vollzeit-Lehrerstellen für 24.261 Schüler an 119 Ausbildungseinrichtungen.

weniger-ausbildungsplaetze-fuer-erzieher-in-nordrhein-westfalen Weniger Ausbildungsplätze für Erzieher in Nordrhein-Westfalen Politik & Wirtschaft Überregionale Schlagzeilen 1 2018 Ausbildungsplätze Bildung Erzieher Es Nordrhein-Westfalen Schüler SPD | Presse AugsburgKita, über dts Nachrichtenagentur

Im Vorjahr seien es noch 1.512 Vollzeitstellen für 24.461 Schüler an 122 Erzieher-Schulen gewesen, heißt es in der Antwort weiter.