Wenn zwei FCA-Tickets sechs Monate Gefängnis kosten

Die Besucher der Augsburger SGL Arena hatten in den vergangenen Wochen und Monaten oftmals Grund zur Freude. Nicht so ein verhinderter Stadionbesucher.

fca_karte_symbolbild_dortmund Wenn zwei FCA-Tickets sechs Monate Gefängnis kosten FC Augsburg News Polizei & Co Sport Amtsgericht Augsburg Betrug Eintrittskarten FC Augsburg FCA Urteil | Presse Augsburg
Symbolbild | Scan Karte FC Augsburg

Ein Fußballfan kaufte im Mai 2013 von einem damals 26-jährigen jungen Mann vor den Stadiontoren  zwei Eintrittskarten zum Preis von 20,00 € im festen Glauben, dass dieser die Karten übrig hatte und die Tickets gültig sind. Tatsächlich waren die Karten – wie der Verkäufer natürlich wusste – bereits entwertet und damit wertlos.

Der „Händler“ musste sich nun vor dem Amtsgericht dafür verantworten. Das Verfahren endete für den Angeklagten mit einer Verurteilung zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten (ohne Bewährung). Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.