Werder Bremen steigt in die 2. Bundesliga ab

Der SV Werder Bremen steigt in die 2. Bundesliga ab. Nach einer 2:4-Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach am 34. Spieltag beendet der Verein die Saison auf Tabellenplatz 17, weil der 1. FC Köln parallel gegen Schalke 04 mit 1:0 gewinnt und sich in die Relegation rettet. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Informationen.