Wertingen/Höchstädt | Ausgebrochener Ochse durch Polizeibeamte erschossen

Gestern, gegen 19.20 Uhr teilten mehrere Mitteiler einen frei herumlaufenden Ochsen zwischen Höchstädt und Wertingen mit. Unter anderem wurde dieser im Bereich der Staatsstraße 2033 bei Binswangen gesehen.

Cows Nose 503999 1280
Symbolbild

Da ein Einfangen des Tieres nicht möglich war und eine erhebliche Gefahr für die Verkehrsteilnehmer bestand, entschloss sich der Besitzer in Absprache mit den hinzugerufenen Polizeibeamten, das Tier erschießen zu lassen. Für die Absicherung war außerdem die Feuerwehr Wertingen mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.