Am Sonntag, den 26.06.2022, gegen 15:20 Uhr, befuhr ein 80-jähriger Pkw-Lenker aus Aindling die Verbindungsstraße von Rehling nach Stotzard.

Mit im Fahrzeug befand sich seine 80-jährige Ehefrau. Kurz vor Stotzard flog unvermittelt eine Wespe in das geöffnete Fahrerfenster in das Fahrzeug, weshalb der 80-jährige Fahrer intuitiv versuchte nach der Wespe zu schlagen. Abgelenkt durch die Gesamtsituation kam der Pkw in der Folge nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Bedingt durch den Anprall wurden beide Fahrzeuginsassen im Fahrzeug eingeklemmt und mussten durch die FFW Aindling und FFW Rehling mit schwerem Gerät aus ihrem Fahrzeug befreit werden.

289858736 1097785997469834 3844525252593746022 N
Foto: Feuerwehr Rehling

Während der 80-jährige Fahrer leicht verletzt in das Krankenhaus Aichachverbracht wurde, musste seine 80-jährige Ehefrau schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in das Uniklinikum Augsburg verbracht werden. Am Pkw selbst entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.

Motorradfahrer bei Unfall nahe Laugna tödlich verletzt