Das Theater Augsburg darf die Bühne im Großen Haus nicht mehr bespielen, das Theater muss saniert werden. Über die Interimsspielstätten ist in der vergangenen Zeit viel diskutiert worden. Eine davon steht im Augsburger Martini-Park. Jetzt feiert dort am Samstag „Der Jüngste Tag“ von Horváth Premiere.

gewinn_theater Gewinnspiel beendet | "Der Jüngste Tag" - Erste Premiere des Theater Augsburg im Martini Park Gewinnspiele Kunst & Kultur News Der Jüngste Tag Horváth Martini Park Theater Augsburg | Presse Augsburg
JETZT mitspielen!

In die Enge eines kleinen süddeutschen Dorfes bricht das Unfassbare: Ein Zug verunglückt, 18 Personen sterben. Im anschließenden Ermittlungsprozess gegen den Stationsvorsteher Hudetz heizt die Frage nach der Schuld alle an. Denn schuldig ist in diesem Dorf ein jeder. Tragisch komisch treten ungebremst Sehnsüchte, unerfüllte Lebensträume, Ängste, alte und neue Verletzungen zu Tage und keiner zögert, dem anderen seine Vergehen vorzuwerfen. Im Durcheinander der belastenden und entlastenden Aussagen wird Hudetz frei gesprochen. Trotzdem bleibt die Schuldfrage alles andere als geklärt. Zu schwer wiegt die Erinnerung an eine Begegnung, die es nie hätte geben dürfen. Live dabei ist die bayerische Kultband Django 3000 mit energetischem Soundtrack, der eigens für die Inszenierung geschrieben wurde. Schauspieldirektorin Maria Viktoria Linke inszeniert, die Bühne stammt von Jan Freese, für die Kostüme ist Geraldine Arnold verantwortlich.

Der Jüngste Tag
Ödön von Horváth
14. Oktober 2016
19.30 Uhr
Martini Park
Premiere A

Wegbeschreibung Theater Augsburg im Martini Park

Anfahrt/Eingang: Martini Park, Provinostraße 52, 86153 Augsburg, Auf dem Gelände ist eine Ausschilderung bzw. Personal, das den Weg zur Spielstätte weist

PKW: über Berliner Allee / Nagahama Allee | begrenzte kostenfreie Parkplätze an der Rudolf-Steiner-Schule, Schäfflerbachstraße 26 (außer am 11. November)

begrenzte kostenfreie Parkplätze am tim | Staatliches Textil- und Industriemuseum Augsburg, Provinostr. 46, nur am 18., 23., 28., 30. Oktober und 3. November 2016 verfügbar

oder Parkhaus City-Galerie Augsburg, Einfahrt Amagasaki-Allee

Parken auf dem Martini Gelände ist nicht gestattet!

Öffentliche Verkehrsmittel: Straßenbahnlinie 6 (Haltestelle „Textilmuseum“); von dieser Haltestelle sind es ca. 10 Gehminuten bis zur Spielstätte