Wie nett ist das denn? | Zu großer Stock – Junger Bayer hilft einem Biber bei Deggendorf über die Straße

Besonders im Herbst sind Wildwechsel nichts besonderes, aber dass ein Biber unter Beobachtung seelenruhig die Straße überquert ist schon ungewöhnlich. Und als wär das noch nicht genug hat der freundliche Nager sogar etwas im Schlepptau. Und zwar einen riesigen Stock – quasi der Traum vieler Biber. Weil sich das Tier so abmüht dachte sich dieser nette Herr, er könnte das Tier doch unterstützen.

Der Biber nahm das Angebot dankend an und setzte seine Reise fort. Dieses Video entstand als eine Gruppe junger Menschen gerade auf dem Heimweg von einer Party im bayerischen Deggendorf war. Sie sahen den Biber und hielten an, damit kein anderer das Tier übersieht – und einer packte sogar mit an.