Wie wird Augsburg-Bergheim in der Zukunft aussehen?

Wie wird Bergheim in der Zukunft aussehen? Um diese Frage geht es am kommenden Montag. Dann werden Empfehlungen zum Ortskern und zu Flächen für Siedlungserweiterung vorgestellt.

MHV_Priest_House_Bergheim Wie wird Augsburg-Bergheim in der Zukunft aussehen? Augsburg Stadt News Politik Augsburg Augsburg-Bergheim Bergheim Gerd Merkle Ortsentwicklungskonzept SEP SEP Jochen Baur Architekten + Stadtplaner Siedlungserweiterung | Presse Augsburg
Von MartinHansV – Eigenes Werk, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2323804

Am Montag, 11. Juni, laden Baureferent Gerd Merkle, das Büro SEP und das Stadtplanungsamt um 19:00 Uhr alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem Informationsabend in die Gaststätte Jägerhaus, Hauptstr. 53, in Augsburg-Bergheim ein.

Der Bau- und Konversionsausschuss der Stadt Augsburg hat am 18. Juli 2013 die Erarbeitung eines Ortsentwicklungskonzepts für Bergheim beschlossen. Am 13. Februar 2016 fand eine ganztägige Bürgerwerkstatt in Bergheim statt, in welcher gemeinsam Ideen, Ziele und Maßnahmen für den Ortskern und für eine Siedlungserweiterung vorgeschlagen, entwickelt und diskutiert wurden.

Das von der Stadt Augsburg beauftragte Münchner Büro „SEP Jochen Baur Architekten + Stadtplaner“ hat aus den gewonnenen Erkenntnissen der Bürgerwerkstatt inzwischen einen Entwurf des Ortsentwicklungskonzepts erarbeitet.

Über den Stand des Ortsentwicklungskonzepts mit Empfehlungen zum Ortskern und zu Flächen für eine Siedlungserweiterung möchten Baureferent Gerd Merkle, das Büro SEP und das Stadtplanungsamt die Bergheimer Bürgerschaft informieren.