Wieder brennt eine Scheune im Kreis Landsberg – Kriminalpolizei ermittelt

Beim Brand einer Feldscheune im Fuchstaler Ortsteil Leeder entstand in der vergangenen Nacht Sachschaden in Höhe von etwa EUR 50000,–. Verletzt wurde niemand.polizeigewerkschaft-seehofers-versprechen-nicht-umsetzbar-1 Wieder brennt eine Scheune im Kreis Landsberg - Kriminalpolizei ermittelt Landsberg am Lech Vermischtes Brand Landsberg Scheune | Presse Augsburg

Gegen 01:15 Uhr waren die Rettungskräfte über das in Flammen stehende Gebäude informiert worden. Den zahlreich alarmierten Feuerwehren gelang es, ein Einstürzen des Stadels zu verhindern. Dennoch wurden dort gelagerte landwirtschaftliche Geräte zum Teil erheblich beschädigt.

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Noch in der Nacht ergaben sich erste Hinweise auf eine möglicherweise vorsätzliche Brandlegung. Die Brandfahnder prüfen zudem etwaige Zusammenhänge mit vorangegangenen, ähnlich gelagerten Bränden in der Umgebung.