Wilde Kneipenschlägerei und Angriff auf Polizeibeamte in Gundelfingen

Am 14.12.19, gegen 02:40 Uhr, wurde die Polizei zu einer Gaststätte in der Hauptstraße in Gundelfingen gerufen. Dort waren ein 18-Jähriger und ein 41-Jähriger aneinander geraten und prügelten sich. Im weiteren Verlauf schlug der 18-Jährige dem 41-Jährigen ein Glas ins Gesicht.

serving-3227918_1280 Wilde Kneipenschlägerei und Angriff auf Polizeibeamte in Gundelfingen Dillingen News Polizei & Co Gasthaus Gundelfingen Polizei Schlägerei Wirthaus | Presse Augsburg
Symbolbild

Beide Streithähne zogen sich bei der Auseinandersetzung leichte Verletzungen zu. Weil sich ein 27-jähriger Besucher der Gaststätte gegenüber den Polizeibeamten äußerst aggressiv verhielt und deren Anweisungen nicht befolgte, wurde er in Gewahrsam genommen. Dabei beleidigte der 27-Jährige die Polizisten und leistete erheblichen Widerstand. Ein Beamter wurde hierbei leicht verletzt. Gegen den 27-Jährigen wurden Verfahren wegen Tätlichen Angriffs und Widerstands gegen Polizeivollzugsbeamte sowie Beleidigung eingeleitet.

Der 41-Jährige und der 18-Jährige wurden wegen Körperverletzung beziehungsweise gefährlicher Körperverletzung angezeigt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.