„Wir4“ | Regionaler Tourismus stellt sich auf Wochenmärkten vor

Unter der Dachmarke „Wir4“ haben sich die Landkreise NeuburgSchrobenhausen, Eichstätt, Pfaffenhofen sowie die Stadt Ingolstadt zusammengeschlossen, um sich im Pavillon der Region auf der Landesgartenschau zu präsentieren. Da die Veranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie auf das Jahr 2021 verschoben wurde, präsentieren „Wir4“ den Bürgern vor Ort ein Alternativprogramm.castle-1448426_1280 „Wir4“ | Regionaler Tourismus stellt sich auf Wochenmärkten vor Bayern Neuburg-Schrobenhausen Politik & Wirtschaft Eichstätt Ingolstadt Neuburg-Schrobenhausen Pfaffenhofen | Presse Augsburg

Unter Federführung der Stadt Ingolstadt besucht „Wir4“ im Juli fünf Wochenmärkten in der Region. Dort werden Tourismus-Experten den Bürgern nahegelegene touristische Möglichkeiten präsentieren und Anregung für den Urlaub daheim geben.

Corona-Update für Neuburg-Schrobenhausen

Folgende Wochenmarkt-Termine sind vorgesehen: 2. Juli in Schrobenhausen, 4. Juli in Pfaffenhofen, 11. Juli in Ingolstadt, 18. Juli in Neuburg sowie 25. Juli in Eichstätt.