Wirkt Marihuana wirklich entspannend? | Polizistin wird von 18-Jähriger ins Krankenhaus getreten

In den frühen Morgenstunden durchsuchten mehrere Ermittlungsbeamte der Mindelheimer Polizei, in richterlichem Auftrag, die Wohnung einer 18-Jährigen nach illegalen Betäubungsmitteln.

polizei-1 Wirkt Marihuana wirklich entspannend? | Polizistin wird von 18-Jähriger ins Krankenhaus getreten News Polizei & Co Unterallgäu | Presse Augsburg
Symbolbild

Hierbei leistete die junge Frau erheblichen Widerstand und trat dabei einer Polizeibeamtin mehrfach mit dem Fuß in den Bauch. Die Beamtin war in der Folge nicht mehr dienstfähig und musste sich ins Klinikum Mindelheim begeben. Bei den Durchsuchungsmaßnahmen konnte eine geringe Menge Marihuana sichergestellt werden.

Die 18-Jährige muss sich für ihr Verhalten nun strafrechtlich verantworten.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.