WM- Newsflash vom 18.Juni 2014

Alle Spiele, alle Ergebnisse und alles aus dem deutschen Lagerfifa-world-cup-brasil-2014-logo WM- Newsflash vom 18.Juni 2014 News Sport Belgien - Algerien Boateng Brasilien - Mexiko Ergebnisse Fifa Fußball-WM Großkreuz Hummels Mustafi NEUESTE NACHRICHTEN Russland - Südkorea Sport Weltmeisterschaft WM WM Brasilien 2014-Special // Brasilien | Presse AugsburgDie gestrigen Spiele:
Gruppe H: Belgien – Algerien 2:1
Tore: 0:1 Feghouli (25. Elfmeter), 1:1 Fellaini (70.), 2:1 Mertens (80.)
Gelbe Karten: Verthongen/ Bentaleb
Besondere Ereignisse: Die von vielen als Geheimfavorit gehandelten Belgier taten sich schwer. Erst die beiden Tore durch Einwechselspieler brachten die „Roten Teufel“ auf die Siegspur.
Aus der Bundesliga am Ball: van Buyten (FC Bayen), de Bruyne (Wolfsburg)/ keiner

Gruppe A: Brasilien – Mexiko 0:0
Tore: Fehlanzeige
Gelbe Karten: Ramires, Thigao Silva/ Aguilar, Vazquez
Besondere Ereignisse: xxx.
Aus der Bundesliga am Ball: Luiz Gustavo (Wolfsburg) / keiner

Gruppe H: Russland – Südkorea 1:1
Tore: 0:1 K.-H. Lee (68.), 1:1 Kerzhakov (74.)
Gelbe Karten: Shatov/Son, S.-Y. Ki, Koo
Besondere Ereignisse: Russlands Torhüter Akinfeev gilt als einer der besten auf der Welt. Doch gegen Südkorea zeigte er eine ganz schwache Leistung. Beim Frühungstreffer lies er einen nicht wirklich gefählichen Distanzschuss durch die Hände gleiten. Auch seine Vorderleute konnten wenig zeigen.
Aus der Bundesliga am Ball: keiner / Hong (Augsburg), Son (Leverkusen), Koo (Mainz)

Die heutigen Spiele:
Gruppe B: Australien – Niederlande (18:00 Uhr)
Gruppe B:  Spanien – Chile (21:00 Uhr)
Gruppe A: Kamerun – Kroatien (00:00 Uhr)

Aus dem deutschen Lager:
Die Veletzung von Innenverteidiger Mats Hummels aus dem Spiel gegen Portugal scheint doch schlimmer als Anfangs angenommen. Eine schmerzhafte Prellung im rechten Oberschenkel mit einer Einblutung in der Muskulatur machen dem Dortmunder zu schaffen. Der Einsatz am Samstag gegen Ghana ist stark gefährdet. Auch Boateng (FC Bayern) musste sich untersuchen lassen. Er hat sich bei einem Sturz einen Teilabriss des Seitenbandes des rechten Daumens zu gezogen, wird aber mit einer Schiene spielen können. Er wird wohl Hummels bei einem Ausfall als Innenverteidigerposition ersetzen. Für Boateng könnten Großkreuz (Dortmund) oder wie gegen Portugal Mustafi (Samp. Genua) in die Startelf rutschen. Das Kapitän Philipp Lahm auf seine Stammposition rücken und damit den Platz im Mittelfeld wieder für Schweinsteiger (beide FC Bayern) frei machen wird, scheint unwahrscheinlich.wmtipp WM- Newsflash vom 18.Juni 2014 News Sport Belgien - Algerien Boateng Brasilien - Mexiko Ergebnisse Fifa Fußball-WM Großkreuz Hummels Mustafi NEUESTE NACHRICHTEN Russland - Südkorea Sport Weltmeisterschaft WM WM Brasilien 2014-Special // Brasilien | Presse Augsburg