WM-Qualifikations-Auslosung: Deutschland erwischt leichte Gruppe

Die deutsche Fußballnationalmannschaft wird in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2022 in Katar auf Rumänien, Island, Nordmazedonien, Armenien und Liechtenstein treffen. Das ergab die offizielle Auslosung der UEFA am Montagabend in Zürich. Auf den Weltmeister von 2014 warten damit machbare Aufgaben.

Wm Qualifikations Auslosung Deutschland Erwischt Leichte GruppeTimo Werner im Trikot der Nationalmannschaft (Symbolfoto), Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Die zehn Begegnungen in den Qualifikationsgruppen werden allesamt im Jahr 2021 ausgetragen. Los geht es ab dem 24. März, die letzte Begegnung findet Mitte November statt. Die Gruppensieger qualifizieren sich direkt für die umstrittene Weltmeisterschaft in Katar, die Gruppenzweiten und die beiden besten Gruppensieger der Nations League treten, sofern sie sich nicht über den regulären Qualifikationsweg qualifiziert haben, in Playoffs an, in denen drei weitere WM-Plätze vergeben werden.