Einheitlich aber trotzdem vielfältig, modern und gleichzeitig zeitlos: Das ist das neue Corporate Design des Landkreises Günzburg. Mit seinem neuen, modernen Erscheinungsbild präsentiert sich der Landkreis Günzburg ab sofort in der Öffentlichkeit. 

2022 0352Landkreis Guenzburg Praesentiert Neues Corporate Desingp011211388
Stabsstellenleiter Simon Paintner-Frei, Landrat Hans Reichhart sowie Verena Krimbacher und Ulrike Bucher von der Stabsstelle Presse, Öffentlichkeitsarbeit & Kultur (von links) präsentieren das neue Corporate Design des Landkreises Günzburg. Foto: Angela Brenner/Landratsamt Günzburg

2021 wurde das neue Leitbild des Landkreises Günzburg entwickelt und im Kreistag verabschiedet. Im nächsten Schritt wurde nun auch das äußere Erscheinungsbild diesen neuen Werten angepasst. Das bisherige Corporate Design mit seinem Logo ist in den 1990er Jahren entstanden. Der Fokus lag damals klar auf der Familien- und Kinderregion. In den vergangenen Jahren hat sich der Landkreis Günzburg aber in all seinen Bereichen weiterentwickelt, ist gewachsen und zum Teil neue Wege gegangen. Der Landkreis Günzburg ist Wirtschaftsstandort, Bildungsstätte, Tourismusregion. Der Landkreis Günzburg ist Vorreiter bei der Digitalisierung von Schulen, er beeindruckt durch seine Vielfalt, seine Natur, seine Freizeitangebote und vor allem durch seine Menschen, die hier leben. Doch bei all dem Fortschritt und den Veränderungen hat der Landkreis Günzburg dabei nie seine Traditionen, seine Kultur und seine grundlegenden Werte aus den Augen verloren. All das spiegelt sich auch im neuen Slogan des Landkreises Günzburg wider: „Wo Heimat verbindet & Zukunft vereint“.

„Unser neues Logo zeigt, wer wir sind: Wir haben feste Werte, auf deren Grundlage wir täglich Neues schaffen“, sagt Landrat Dr. Hans Reichhart. „Wir sind beständig und unverwechselbar, zugleich aber flexibel und offen genug, um Neues zu sehen und Herausforderungen anzugehen.

Zum neuen Corporate Design gehört natürlich auch ein neues Logo, mit dem sich der Landkreis künftig in Flyern, Broschüren und Anzeigen und bald auch im Internet präsentiert. Die große Herausforderung dabei war: All das, wofür der Landkreis steht, soll sich auch in diesem Logo widerspiegeln. Das neue Logo setzt sich aus sechs gleich großen quadratischen Elementen zusammen, die aus einfachen grafischen Mustern bestehen. Das neue Logo bietet dabei ein breites Spektrum an Interpretationsmöglichkeiten, was die einzelnen Muster zu bedeuten haben.

Nur eine von vielen Interpretationsmöglichkeiten wäre beispielsweise:Unbenannt 13

Die bisher dominierende Farbe Orange wird von Blau- und Grüntönen abgelöst. Diese Farben stehen nicht nur für Tradition, Umwelt und Natur, sondern symbolisieren gleichzeitig auch Modernität und Frische. 

Das neue Corporate Design ist über viele Monate hinweg mit der Medienagentur „Büro 5“ und unter intensiver Zusammenarbeit mit Zweckverbänden und Eigenbetrieben des Landkreises, die in diesem Zuge ebenfalls ein neues, adaptiertes Logo erhalten haben, erarbeitet worden. „Was mich besonders freut: Unser neues Corporate Design integriert alle, die zu uns gehören und lässt sie dennoch für sich stehen: Unsere Kreiskliniken, unsere Seniorenheime, unsere Zweckverbände und Kooperationen. Wir zeigen damit: Gemeinsam schaffen wir mehr und sind auch für Menschen außerhalb des Landkreises sichtbar und ansprechend“, sagt Landrat Dr. Hans Reichhart.

Aktuell wird auch die Website des Landkreises Günzburg neugestaltet. Ab dem Frühjahr wird diese nicht nur im neuen Corporate Design zu sehen sein, Ziel der Umgestaltung ist vor allem, dass die User möglichst leicht und schnell an die gewünschten Informationen gelangen. Auch die Digitalisierung der Verwaltung schreitet voran: Sämtliche Onlinedienste sollen über die neue Website leicht zugänglich gemacht werden.

Ab sofort präsentiert sich der Landkreis Günzburg also in seiner neuen Optik. Im Sinne der Nachhaltigkeit werden aber noch vorhandene Materialien im alten Design weiterverwendet.