Wörleschwang-Jettingen | Entlaufenes Angus-Kalb wird von Zug überfahren 

Am Samstagmorgen wurde der PI Zusmarshausen mitgeteilt, dass zwischen  Wörleschwang und Unterschöneberg ein Angus-Kalb vom Viehtransporter entwischt  ist.

Cow 4324590 1280
Symbolbild

Nachdem die Suche zunächst erfolglos blieb wurde am Sonntagvormittag von der  Bundespolizei mitgeteilt, dass ca. 13km entfernt bei Jettingen ein Kalb vom Zug erfasst  wurde. Anhand der Ohrmarke wurde festgestellt, dass es sich dabei um das entlaufene  Rind gehandelt hat.  

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.